Die Übersetzung von medizinischen Unterlagen ist eine komplizierte Aufgabe. Nicht nur aus dem Grunde, dass diese Texte und Dokumente an speziellen Fachausdrücken und Abkürzungen reich sind. Die Schwierigkeit besteht auch darin, dass in den Sprachen anderer Länder die scheinbar gleichen Fachbegriffe eine ganz unterschiedliche inhaltliche Bedeutung beinhalten könnten.

Gerade deswegen werden bei uns medizinische Übersetzungen von Fachleuten gemacht. Dadurch kommt eine genaue und qualitative Übersetzung zustande. Wir machen Übersetzungen von allen medizinischen Dokumentationen, unabhängig davon, ob es Befunde, Atteste oder Bescheinigungen sind, die möglicherweise mit der „ärztlichen Handschrift“ verfasst wurden.

Auch eine Express-Übersetzung ist möglich. Es hängt vom Umfang ab, ob sie am gleichen oder am nächsten Tag gemacht werden kann. Eine solche Geschwindigkeit von Übersetzungen, ohne Qualität– und Inhaltsverlust, wird dadurch erreicht, dass wir hochqualifizierte Fachleute haben, die gut abgestimmt und mit Ehrgeiz arbeiten.

Bei der Übersetzung von medizinischen Dokumenten ist es äußerst wichtig, die medizinische Terminologie einzuhalten, da eine nicht genaue Übersetzung eine falsche Diagnostik oder Krankheitsauslegung darstellen könnte.